Taxi mit Tiroler Gastfreundschaft

Innsbruck Airport Taxi mit Tiroler Gastfreundschaft und einem begeisterten Tiroler Team.

Digital werden und Mensch bleiben.

Auf einen Online Shop kann heute praktisch kein Unternehmen mehr verzichten. Egal, ob eine Firma mit Ihrem Produkt eine Marktlücke füllt oder ob sie ihr Angebot in einem heiß umkämpften Markt an den Mann bringen muss: ohne Googles Wohlwollen bleibt sie auf der Strecke.

Ohne Google bleiben die Kunden ausgoogle

Das haben auch wir, als kleines Tiroler Familienunternehmen erkennen müssen. Unser Produkt ist die Dienstleistung Taxi und Flughafentransfer in der erfolgreichsten Tourismusregion der Welt, nämlich in Tirol, dem Tourismus-Weltmeister.

Wo viele Touristen sind, werden viele Taxis benötigt. Somit dürfte klar sein, dass wir nicht in der glücklichen Lage sind, mit unserem Produkt eine Marktlücke füllen zu dürfen.

Anonyme Taxi booking websites – wo bleibt die Tiroler Gastfreundschaft

Seit ca. 2010 überschwemmen Buchungs-Agenturen mit weltweiten Angeboten für Taxi Services das Internet. Mit Firmensitz in einem Billiglohnland mit Steuervorteilen und riesigen Werbebudgets überfluteten Sie auch den Taxi Markt in Tirol.

2013 standen wir  einer Vielzahl an Mitbewerbern gegenüber, deren Onlinepräsenz mit David gegen Goliath zu vergleichen war. Unsere Google Seite 1 Platzierung hatte unsere Webseite zwar verteidigen können, aber die Preisschlacht war inzwischen vernichtend geworden.

Wenn zwei das gleiche tun, dann ist es nicht dasselbe!

Unser Angebot unterscheidet sich nicht von dem unserer Mitbewerber: Wir fahren Kunden vom Innsbruck Airport in die Skigebiete von Tirol und Südtirol und auch wieder zurück.

Der Unterschied ist, dass wir ein Taxi mit Tiroler Gastfreundschaft sind und diese Gastfreundschaft von unserem Team leidenschaftlich gelebt wird.

Wie kann ein kleines Taxi in Tirol gegen eine Übermacht aus osteuropäischen Großkonzernen bestehen? Diesen Fragen sind wir nachgegangen und die Antwort lag auf der Hand.

Menschlichkeit – der Schlüssel zum Erfolg in der digitalen Welt

Auch unsere Webseite muss mit den laufenden Neuerungen der Google Algorithmen Schritt halten. „Panda“ „Hummingbird“ und „Penguin“ sind begriffe, die jedem Webmaster den Schweiß auf die Stirn treiben und die drei Buchstaben „SEO“ interpretieren viele Marketingleiter mit schufte erfolglos oder spendiere enorme Kosten.

Die Alternative heißt: zurück in die Steinzeit – werde wieder Mensch

Wir sind ein Mikro-Unternehmen innerhalb der gigantischen Maschinerie des Tirol Tourismus mit Aber-Milliarden Umsätzen, jährlich rund 11 Millionen Urlaubsgästen und rund 45 Millionen Nächtigungen. Allein in Innsbruck haben wir über 500 Mitbewerber. Auf Google gibt es inzwischen Dutzende von internationalen Taxi-Buchungs-Plattformen, die Transfers in Tirol anbieten.

Solche Zahlen mögen erschlagend wirken, oder, wie in unserem Falle, vollkommen kalt lassen. Sind wir realitätsfremd oder gar überheblich? – Keines von beiden!

Wir wollen für unsere Fahrgäste ein Taxi mit Tiroler Gastfreundschaft sein:

  • wir haben keine Kunden – wir begrüßen Gäste, die bei der zweiten Buchung zu Freunden werden
  • wir haben keine Buchungsnummern – wir fahren mit und für Menschen an ihr Ziel
  • bei uns gibt es keinen MR.MUSTER (männlich) – wir kennen den „Lieben Herrn Max“
  • wir bedanken uns nicht für eine Buchung – wir freuen uns auf ein Kennenlernen
  • Mitarbeiter suchen Sie bei uns vergeblich – wir sind ein Team
  • bei uns gibt eskeine „Fahrer/in“ – wir heißen Herbert, Karin, Gisi, Christian A., Christian S. und Thomas
  • es gibt keinen Aufkleber mit „Während der Fahrt nicht mit dem Fahrer sprechen.“ Wir plaudern ganz von selbst und erzählen interessante und wissenswerte Geschichten über unser geliebtes Tirol. Da fällt uns immer was ein, weil wir echte Tiroler sind und unser Land kennen.
  • Füllen Sie das Buchungsformular aus, dann erhalten Sie eine Bestätigung – ja die kriegen unsere Gäste auch, aber vorher werden die Daten persönlich kontrolliert.
  • Wir kennen unsere Berge und Straßen seit über 25 Jahren und beraten unsere Gäste dementsprechend.

An die obigen Punkte könnten wir noch Dutzende hinzu fügen, doch wir glauben, die Kernaussage kristallisiert sich heraus: Digital ist essentiell – Menschlichkeit ist überlebenswichtig.

Auf dem Planeten Google gibt es kein Leben, aber zum Glück werden Dienstleistungen von Menschen auf der Erde benötigt

Ist es für ein kleines Tiroler Familienunternehmen wie uns möglich, gegen Internetriesen zu bestehen? Digital: nein, im wahren Leben: ja. Wie groß ist der Aufwand?: Null – weil uns Mensch sein Freude macht und wir Tiroler Gastfreundschaft aus Leidenschaft leben.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text.