Colle Isarco

Ihr Transfer Innsbruck Colle Isarco:

Entfernung ca. 49 km, Fahrzeit ca. 00:45.

PKW: 4 Fahrgäste ohne Ski oder 3 Fahrgäste mit Ski. Minivan: bis zu 8 Fahrgäste.

PKW Hinfahrt: € 105,–

Buchen

PKW hin & retour: € 210,–

Buchen

Minivan Hinfahrt: € 125,–

Buchen

Minivan hin & retour: € 250,–

Buchen

Transfer Innsbruck Colle IsarcoTransfer Innsbruck Colle Isarco

Mit unserem Transfer Innsbruck Colle Isarco bringen wir Sie an einen Ort, der seit über 4.000 Jahren eine wichtige Station für Reisende ist. Hier fanden die Menschen auf ihrem Weg nach Norden Unterschlupf und Ruhe, um sich auf den anstrengenden Anstieg über den Brenner vorzubereiten. Die frühen Bewohner von Colle Isarco lebten vor allem von der Zucht von Zugtieren, denn um den Brenner zu überwinden, wurden den Wagen noch zusätzliche Zugtiere vorgespannt.

Der italienische Name der Gemeinde lautet Colle Isarco. Sie liegt etwa 10 km südlich des Brenner Passes auf 1.098 m Seehöhe und zählt etwa 2.000 Einwohner. Im Jahr 1908 wurde Colle Isarco von Kaiser Franz Joseph I zur Marktgemeinde erhoben.

Geschichtliches über Colle Isarco

Seine Blütezeit hatte Colle Isarco im 15. und 16. Jahrhundert durch den Abbau von Eisen- und Silbererz wodurch der Ort zu großen Reichtum kam. Als die Mienen im Jahr 1818 geschlossen wurden, wurde es um die kleine Gemeinde wieder sehr still. Erst als Anfang des 19. Jahrhunderts nördlich von Colle Isarco warme Thermalquellen gefunden wurden, öffnete dies das Tor zum Nobeltourismus. Viele Gäste wussten den Nutzen des heilenden Wassers, den so genannten Zachariasquellen, zu schätzen, unter anderem auch der bedeutende norwegische Dramatiker Henrik Ibsen, der Colle Isarco zu seinem bevorzugten Urlaubsort in Tirol machte.

So wurde die Marktgemeinde neben Meran zum wichtigsten Luftkurort Tirols. Leider fiel die Nobeltourismuszeit dem Ersten- und zweiten Weltkrieg sowie der Teilung Tirols zum Opfer.

Derzeit gibt es jedoch Bestrebungen, die Heilquellen wieder für den Thermentourismus neu zu Beleben.

Winter in Colle Isarco

„In Colle Isarco fällt der Schnee meist früher, dafür bleibt er länger.“ Das ist eine beliebte Redensart hier in der Gegend. Unser Transfer Innsbruck Colle Isarco bringt Sie in weniger als einer Stunde zum nahe gelegenen Skigebiet Ladurns, das sich bei Urlaubern einen Namen als Familienparadies gemacht hat. Modernste Liftanlagen bringen den Skifahrer von bis 2.051 m über den Meeresspiegel und neue Beschneiungsanlagen garantieren Schneesicherheit für die 15 leichten- bis mittelschweren Pisten.

Egal ob Anfänger oder schon Fortgeschrittener, hier ist für jeden das Richtige dabei.

Das Skigebiet hat sich außerdem perfekt auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern eingestellt. So werden die kleinen Gäste unter anderem im Fichti´s Kinderland auf über 5.000 m² bestens betreut. Gleichzeitig genießen die Eltern ganz unbesorgt die traumhaften Pisten. Bitte teilen Sie uns für Ihren Transfer Innsbruck Colle Isarco das Alter Ihrer Kinder mit. Wir stellen die passenden Kindersitze gerne kostenlos zur Verfügung.

Für Rodelfans steht eine 6,5 Kilometer lange und abwechslungsreiche Rodelbahn zur Verfügung. Wer es sportlich ruhiger angehen will, dem bietet das Skigebiet Ladurns abseits der Pisten geräumte Winter-Höhenwanderwege in verschiedenen Schwierigkeitsstufen durch die Pflerer Bergwelt an. Nicht umsonst wurde das Skigebiet zum zweiten Mal in Folge vom Winterportal Skiresort.de mit 5 Sternen in der Kategorie „Klein-Skigebiete“ ausgezeichnet! Der Transport Ihrer Ski auf unserem Transfer Innsbruck Colle Isarco ist selbstverständlich kostenlos.

Sommer in Colle Isarco – Sport- und Einkaufsparadies

Der Ort hat sich als wahres „Eldorado“ für Mountainbiker und Radfahrer herauskristallisiert. So stehen für Mountainbiker die Trails entlang des Brenner Grenzkamms ganz oben im Fokus – die alten Militärstraßen sind wie geschaffen für MTB- Freunde!

In Colle Isarco startet außerdem die Radroute Brenner-Bozen, welche Zentralstück der Freundschaftsroute München-Venedig ist. Radfahrer genießen hier schöne Radkilometer entlang der alten Bahnstrecke der Brennerautobahn.

Aber auch Wander- und Bergfreunde kommen in der Umgebung um Colle Isarco voll auf ihre Kosten. Leichtere Wanderungen bieten sich zur Ladurnser Alm, zur Edelweißhütte und zur Wetterspitze an. Der als Lehrpfad angelegte Drei-Almen-Weg Rosskopf Laduns-Allriss gibt interessante Einblicke in die Welt der Fauna und Flora des Pflerschtals sowie der Geologie.

Eine Herausforderung für ambitionierte Bergsteiger sind auch die über 3.000 Meter hohen Gipfeln von Tribulaun und Feuersteingletscher. Für Abenteuerfreunde wird das Sportprogramm mit Mountaincarts oder in luftigen Höhen im Hochseilgarten perfekt abgerundet. Wer nach so viel sportlicher Betätigung Lust auf Abwechslung hat, der hat mit Colle Isarco am Brenner ein wahres Einkaufsparadies gefunden!

So ist das täglich geöffnete Outlet-Center Brenner mit 60 internationalen Marken sehr beliebt und lädt zum gemütlichen Bummeln ein.

Größter Anziehungspunkt am Brenner ist aber der traditionelle Brennermarkt, der jeden 05. und 20. des Monats über das ganze Jahr hin stattfindet und weit über die Grenzen hinaus bekannt ist. So werden an Marktständen verschiedene Dinge wie Kleidung, Gebrauchsgegenstände oder kulinarische Genüsse angeboten – Feilschen mit den Verkäufern inklusive!

So verbindet die kleine Marktgemeinde Colle Isarco das Gemüt der Berge mit dem mediterranen Temperament und verschmilzt so das „Tirolerische“ mit dem „Italienischen“  –  jeder Gast kann sich somit auf eine Umgebung der Kontraste und Vielfalte freuen.

Neben unserem Transfer Innsbruck Colle Isarco bieten wir auch Fahrten zu den nahegelegenen Orten an:

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.