Campitello

Ihr Transfer Innsbruck Campitello:

Entfernung ca. 144 km, Fahrzeit ca. 02:35.

PKW: 4 Fahrgäste ohne Ski oder 3 Fahrgäste mit Ski. Minivan: bis zu 8 Fahrgäste.

PKW Hinfahrt: € 220,–

Buchen

PKW hin & retour: € 440,–

Buchen

Minivan Hinfahrt: € 240,–

Buchen

Minivan hin & retour: € 480,–

Buchen

Transfer Innsbruck Campitello di Fassa

Unser Transfer Innsbruck Campitello bringt uns in eine beschauliche Gemeinde mit seinen rund 731 Einwohnern. Sie liegt im oberen Fassatal auf 1.450 m Meereshöhe. Geschichtlich gesehen gilt der Ort als das erste Ski-Touristenzentrum des Fassatals und war Ausgangspunkt für fast alle Touren in die umliegenden Bergmassive der Dolomiten. Das wirtschaftliche Wachstum durch den Tourismus gilt für Campitello di Fassa als wichtigste Einnahmequelle für die gesamte Bevölkerung.

Der Ort erstreckt sich entlang der bekannten Dolomitenstraße und wird von dem massiven und beeindruckenden Langkofel beherrscht. Der Berg mit seinen 3181m ist bei Kletterern sehr beliebt und war einst der Hausberg vom bekannten Südtiroler Schauspieler und Bergfex Louis Trenker.

Campitello liegt am Auslauf des Durontales (Val Duron), welches nach dem gleichnamigen Fluss benannt ist und die Rosengartengruppe – ein Bergmassiv in den Dolomiten – vom Langkofel trennt. Dieses Tal wird seit Jahrhunderten als Weidegrund der Gemeinde Campitello genutzt und trägt den klingenden Namen „die Straße des Brotes und des Weines“, da die Händler und Hirten der Seiser-Alm seit jeher diesen Weg ins Fassatal nahmen.

Die zur Fraktion gehörende Gemeinde Pian ist eine antike, ladinische Siedlung, welche heute unter Naturschutz steht und bei Gästen ein beliebtes Reiseziel ist.

Winter in Campitello:

Im Winter bietet der Ort die Möglichkeit, direkt mit der geräumigen und schnellen Seilbahn das Skigebiet mit dem Skikarusell Col Rodella/Belvedere zu erreichen und die bezaubernden Landschaften in den Dolomiten zu bestaunen.

Modernste Liftanlagen und künstliche Beschneiungsanlagen bieten Schneevergnügen und Schneesicherheit, welche das Herz jeden Wintersportlers höher schlagen lässt. Hier warten 13 Pistenkilometer mit einer Rennstrecke mit „Self Timer“, Snowparks und Lernparcours auf den sportbegeisterten Gast.

Vom Skigebiet Col Rodella aus erreicht man auch das bekannte Dolomiti Superski, welches 12 Skiregionen mit 1200 km schneesicheren Pisten verspricht,  und die beeindruckende Skirundfahrt Sella Ronda – ein Muss für den geübten Skifahrer! Bringen Sie auf Ihrem Transfer Innsbruck Campitello Ihre Ski mit – wir transportieren sie kostenlos.

Sportlich aktiv im Sommer in Campitello:Transfer Innsbruck Campitello

Für den sportlichen Sommerurlauber gibt es im Ort sehr viele Aktivitäten, auch welche, die den Adrenalin-Spiegel deutlich höher schlagen lassen. So ist das Gebiet Col Rodella mit seinen optimalen Windverhältnissen und atemberaubenden Panoramen  ein sehr gefragter Ausgangspunkt für Drachen- und Gleitschirmflieger. Deshalb färbt sich der Himmel um Campitello im Frühjahr und Herbst oft mit bunten Segeln. Neben einem günstigen Transfer Innsbruck Campitello erstellen wir Ihnen auch individuelle Ausflugs- und Sightseing Touren.

Verschiedene Wanderungen auf den zahlreichen Bergpfaden zu urigen Berghütten oder durch das malerische Duron Tal laden zum Erholen in mitten von saftigen Wiesen und dichten Wäldern ein.

Campitello bietet sich außerdem als Startort für den geübten Rad- oder Mountainbikesportler an. Die Tour führt über ca. 50 km rund um das Sellagebiet und dabei gilt es,  4 der bekanntesten Dolomitenpässe zu überqueren.

Das neue und modern ausgestattete Sportzentrum Ischia in unmittelbarer Nähe der Talstation des Col Rodella, zählt im Sommer als Anlaufstelle für den Sport im gesamten Fassatal. Man findet dort unter anderem:

  • eine Kletterhalle
  • Fußball- und Basketballfelder
  • ein Minigolfparcours
  • ein Abenteuerpark
  • Trimm-dich-Pfade
  • Golf- und Reitplätze
  • Rollerskater-Platz (mit Roller-Skates-Verleih)

Übernachten in Campitello

Die malerische Ortschaft lässt für Urlauber keine Wünsche offen. So laden etwa verschiedene Hotels und Resorts, so wie zum Beispiel das beeindruckende Golden Park Resort , oder gemütliche Appartements, wie das Cesa Bel Seren, ein, nach einem sportlich aktiven Tag zu entspannen. Auch Campingfreunde kommen im Caravanpark Miravalle voll auf ihre Kosten.

Insgesamt stehen den Gästen etwa 41 verschiedene Unterkünfte zur Verfügung – einem erholsamen Urlaub in einer beeindruckenden Naturlandschaft steht somit nichts mehr im Weg!

Zusätzlich zu unserem Transfer Innsbruck Campitello di Fassa bieten wir auch Fahrten zu allen weiteren Skigebieten in den Dolomiten an:

Transfer Innsbruck Campitello di Fassa

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.