Wolkenstein

Ihr Transfer Innsbruck Wolkenstein:

Entfernung ca. 119 km, Fahrzeit ca. 01:30.

PKW: 4 Fahrgäste ohne Ski oder 3 Fahrgäste mit Ski. Minivan: bis zu 8 Fahrgäste.

PKW Hinfahrt: € 195,–

Buchen

PKW hin & retour: € 390,–

Buchen

Minivan Hinfahrt: € 210,–

Buchen

Minivan hin & retour: € 420,–

Buchen

Transfer Innsbruck Wolkenstein

Unser Transfer Innsbruck Wolkenstein bringt Sie zu einem der Startpunkte für die Skirundtour Sellaronda.Transfer Innsbruck Wolkenstein

Wolkenstein, mit dem Italienischen Namen Selva di Valgardena, liegt im Grödnertal, dem Val Gardena und ist umringt von den Gebirgsstöcken der Dolomiten.  Der Ort ist rund 120 km vom Flughafen Innsbruck entfernt und die Fahrzeit für unseren Transfer Innsbruck Wolkenstein beträgt ca. 1h 30min. Die etwa 2.622 Einwohner haben sich mit 8.000 Gästebetten und rund 1.000.000 Nächtigungen pro Jahr ganz dem Fremdenverkehr, insbesondere dem Wintertourismus, verschrieben. Die traumhafte Lage, eingebettet zwischen Sellastock und dem Langkofel, lässt Wolkenstein zu einem der beliebtesten Orte im gesamten Alpenraum werden.

Die Amtssprache in Wolkenstein ist Ladinisch, welche neben Deutsch und Italienisch als eine der drei Südtiroler Landessprachen gilt.

Die Ladinische Tradition und Gastfreundschaft, verbunden mit dem mediterranen Flair Italiens, ist überall in der Ortschaft und der gesamten Umgebung spürbar.

Skierlebnis pur in Wolkenstein – direkt an der Sellaronda

Das Skikarusell Sellaronda  ist für jeden Skifahrer ein absolutes Highlight und weltweit wohl Einzigartig! Auf einer Länge von 40 Kilometern verbindet die Tour rund um das Sellamassiv fünf Ladinische Täler und vier Dolomitenpässe, was eine Umrundung an einem Tag, ohne einmal aus den Skiern zu steigen und ohne eine Strecke zweimal zu fahren, ermöglicht!

Für Skitourengeher ist Wolkenstein ein beliebter Ausgangspunkt – viele bekannte Routen locken in die umliegende, beeindruckende Bergwelt, so zum Beispiel:

  • die schwierige Skitour Plattkofel zum 2.958 m hohen Plattkofel
  • die berühmte und anspruchsvolle Steilrinne im Sellastock Val Setus oder
  • die mittelschwere Col Toronn auf einen Aussichtsgipfel über dem Grödner Joch.

Da unser Fuhrpark mit ausreichend großen Fahrzeugen ausgestattet ist, transportieren wir Ihre mitgebrachten Ski auf unserem Transfer Innsbruck Wolkenstein gerne kostenlos.

Wer es sportlich etwas ruhiger angehen will, dem stehen Alternativen wie Eislaufen, Schneeschuhwandern oder Naturbahnrodeln bis hin zu gemütlichen Pferdeschlittenfahrten zur Verfügung.

Das Skigebiet Wolkenstein ist bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Spezielle Kinderbetreuung, Skikurse für Kinder und Kinderlifte helfen bei den ersten Schwüngen im Schnee, während Mama und Papa die bestens präparierten Pisten auskosten oder bei einer der zahlreichen Skihütten oder Bars Après-Ski genießen.

Die Sicherheit Ihrer Kinder ist uns auf unserem Transfer Innsbruck Wolkenstein äußerst wichtig. Wir stellen Ihnen daher gerne kostenlose Kindersitze zur Verfügung. Nach der vielfältigen sportlichen Betätigung bringen verschiedene Spa- und Wellness-Einrichtungen Entspannung und Regeneration.

Sommer in Wolkenstein: aktiv und genussvoll

Wandern

Wolkenstein ist bei Urlaubern in den Sommermonaten vor allem für seine unendlichen Wanderwege inmitten unberührter Natur bekannt. Für eine gemütliche Wanderung auf eine der vielen bewirtschafteten Berghütten oder eine sprichwörtliche „Gratwanderung“ auf den umliegenden Berggipfeln, stehen insgesamt 168 unterschiedliche Wandertouren zur Verfügung und bieten Dolomitenidylle soweit das Auge reicht.

Radfahren

Radsportler finden bei derzeit 67 Mountainbike Touren Spannung und Abwechslung und Radprofis nutzen den Skirundweg Sellaronda als anspruchsvolle Tour rund um das Sellamassiv.

Weitere umfangreiche Sporteinrichtungen stehen in Wolkenstein ebenfalls zur Verfügung:

  • Tennishalle mit Billard und Bowling
  • Reitschule
  • Golf Driving Range
  • Kletterhalle im Dorfzentrum

Kultur

Natürlich gibt es in Wolkenstein zur ganzen sportlichen Betätigung auch noch andere vielfältige Freizeitaktivitäten. So ist unter anderem die aus dem 12. Jahrhundert stammende Burgruine Wolkenstein ein beliebtes Ausflugsziel, genauso wie die kleine Silvesterkapelle, bei der bei Renovierungsarbeiten 300Jahre alte Fresken über die Lebensgeschichte Jesus Christus entdeckt wurden.

Kulinarik

Für das leibliche Wohlbefinden sorgen zahlreiche beliebte Restaurants und Bars, urige Gasthäuser und Berghütten sowie Pizzerien und Cafés. Rustikal, gemütlich und herzhaft wird man bei italienischem Ambiente mit traditioneller Ladinischer Küche verwöhnt und die freundliche Südtiroler Art und Weise lädt zu geselligen Stunden ein!

Neben unserem Transfer Innsbruck Wolkenstein bieten wir auch Fahrten zu den anderen Ausgangspunkten für die Sellaronda an:

Transfer Innsbruck Wolkenstein

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.